Über uns

Das Kinderhaus Juliushof bietet derzeit Platz für 36 Kinder unter 3 Jahren, 50 Kinder im Kindergartenalter und 15 Kinder im Schulalter. Inklusive Bildung und Betreuung zeichnet sich durch die Aufnahme von Kindern mit Migrationshintergrund und Integrationsbedarf in unserem Haus ab. Das Kinderhaus Juliushof wurde 2013 in Hirschaid im familienfreundlichen Ortsteil Juliushof eröffnet.

 

Natur, Kultur und Sprache mit Mittelpunkt

Der pädagogische Schwerpunkt Natur wird besonders in Projektgruppen und dem HortNATUR sichtbar. Die Kultur als weiteren Schwerpunkt erlebt seinen Ausdruck mit dem Projekt „Kulturklasse“ und der reggio pädagogisch inspirierten Kultur des Lernens. Die Sprache als Ausdruck und Kommunikationsmittel steht im gesamten Haus im täglichen Mittelpunkt. Die VorleseOma rundet diese zentrale Aufgabe mit ehrenamtlichen Engagement ab.

Kapazitäten und Gruppenzusammensetzung

Im Kinderhaus Juliushof können derzeit 101 Kinder mit einer zusätzlichen 10%igen Belegung Platz finden:

  • Kinderkrippe: 36 Plätze
  • Kinderhort: 15 Plätze
  • Kindergarten: 50 Plätze

    Angebote und Aktivitäten

    Neben der reggio inspirierten Kultur des Lernens als roter Faden der pädagogischen Ausrichtung und den Schwerpunkten Natur, Kultur und Sprache finden am Nachmittag noch weitere Kind orientierte pädagogische Projekte im Gruppenangebot statt:

    Im Kindergarten

    • Atelier der Sinne –kreative Arbeit mit allen Sinnen
    • Naturforscher – wir erforschen unsere Welt / Umwelt

    Im Kinderhort

    • Handwerker – Arbeiten mit verschiedenen Materialien, insbesondere Holz
    • Textilwerkstatt – Arbeiten mit textilen Material