Wer älter wird, weiß Hilfe zu schätzen.

Viele ältere Menschen glauben, ihre Freiheit aufgeben zu müssen, um in sicherer Umgebung wohnen zu können.
Die Betreuten Wohnformen der Arbeiterwohlfahrt Bamberg Stadt und Land e. V. bieten jedoch zeitgemäße Alternativen, um sein Leben in Sicherheit und Selbstbestimmung zu genießen.

Der Grundgedanke ist, dass jeder in seinen "eigenen vier Wänden" lebt und den Alltag mehr oder weniger alleine bzw. im Haus- oder Nachbarschaftsverbund organisiert.

Durch eine Gestaltung oder Ausstattung der Wohnung, die den möglichen Bewegungseinschränkungen älterer und behinderter Menschen Rechnung trägt, wird das eigenständige Wohnen gefördert. Als Ergänzung werden professionelle Serviceleistungen bis hin zur häuslichen Pflege angeboten, die man nach Bedarf abrufen kann.

Für wen sind betreute Wohnformen geeignet?

  • Für ältere oder behinderte Menschen, die in einem alters- und behindertengerechten Wohnkonzept ein höchstes Maß an Selbstbestimmung und Unabhängigkeit leben möchten.

  • Für Alleinstehende, Ehepaare oder befreundete ältere Menschen, die in einem guten Serviceumfeld gemeinsam ihren Lebensabend verbringen möchten.

  • Für ältere Menschen, die Sicherheit suchen, bevor sie pflegebedürftig sind.

Betreutes Wohnen, angegliedert an unsere AWO-Sozialnetz-Wohnanlage "Im Klingental"

  • Die Wohnanlage liegt sehr ruhig und schön am grünen Ortsrand von Oberhaid.

  • Die Wohnanlage ist organisatorisch an das Pflegeheim angebunden.

  • Die behindertengerecht gebauten 1- und 2-Zimmer-Wohnungen sind ausgestattet mit Dusche, Küche oder Kochnische, Notrufanlage, TV- und Telefonanschluss sowie Balkon oder Terrasse. Ein Aufzug im Haus gewährleistet eine maximale Mobilität und sichert so ein eigenständiges, unabhängiges Leben.
  •  

Grundservice und Wahlservice im Betreuten Wohnen

GRUNDSERVICE

  • Der in allen Wohnungen installierte Notruf ist 24 Stunden am Tag erreichbar. Beim Nachteinsatz, in der Zeit von 21:00 Uhr bis 6:30 Uhr, werden vom ambulanten Dienst zusätzliche Kosten in Rechnung gestellt.

  • Pflege- und Betreuungsdienste sowie Notrufeinsätze werden von unserem ambulanten Dienst geleistet. Die Kosten übernimmt bei Vorliegen der Voraussetzungen auf Antrag die Pflegekasse nach dem Pflegeversicherungsgesetz.

Bedarfsfallservice

  • Herbeirufen von Ärzten
  • Unterstützung bei Besorgung von Hilfsmitteln
  • Organisation von Krankentransporten
  • Benachrichtigung von Angehörigen

 

Information, Beratung und Vermittlung von:

  • Hilfsdiensten
  • Ambulanten Pflegedienst
  • Tagespflege
  • Kurzzeitpflege
  • Beratung bei Angelegenheiten der Pflegeversicherung, Behörden und anderen Dingen, bei denen Sie Hilfestellung benötigen. (Bitte beachten Sie, dass wir keine Rechtsberatung erbringen dürfen.)
  • Die Teilnahme am angebotenen Kultur- und Freizeitprogramm ist gegen eine geringe Gebühr möglich.

WAHLSERVICE

Mahlzeiten

  • Frühstück - tgl.: 2,50 € | mtl.: 70,00 €

  • Mittagstisch - tgl.: 5,00 € | mtl.: 145,00 € (drei Menüs zur Auswahl)

  • Kaffee und Kuchen - tgl.: 2,00 € | mtl.: 50,00 €

  • Abendessen - tgl.: 2,50 € | mtl.: 70,00 €

  • Komplettverpflegung - tgl.: 10,00 € | mtl.: 300,00 €

  • Für Diabetiker geeignete Kost

  • Für den Bringservice in die eigene Wohnung berechnen wir je Einsatz 1,00 €

  • Unsere Speisepläne werden im Eingangsbereich Ihres Wohnhauses ausgehängt.

Fahr- und Begleitdienste (über unseren Ambulanten Pflegedienst buchbar)

  • Fahrdienste

  • Hol- und Bringdienste

  • Einkaufsdienste

  • Begleitdienste bei Spaziergängen, zu Behörden etc.

  • Kilometer-Abrechnung erfolgt nach tatsächlich gefahrenen km und nach den aktuell gültigen Preisen

 

Reinigungsdienste (nach Absprache mit unserem Ambulanten Pflegedienst und nach Terminvereinbarung)

  • Reinigung innerhalb der Wohnung

  • Fensterreinigung

  • Auf- und Abhängen von Vorhängen / Gardinen

  • Sonstige hauswirtschaftliche Tätigkeiten

  • Preise sind bitte aktuell in der Verwaltung des Seniorenzentrums oder beim Ambulanten Dienst zu erfragen

 

Hausmeisterservice

  • über unsere Hausverwaltung vermittelbar