AWO wirbt um Azubis - Der Kreisverband präsentiert sich auf der Bamberger Ausbildungsmesse

"Ausbildung mit Herz", so lautete das Motto am AWO-Messestand auf der 17. Bamberger Ausbildungsmesse am 7. Juli in der Brose-Arena. Die Expertinnen und Experten aus unseren Fachbereichen und aus der Personalabteilung stellten den Besucherinnen und Besuchern einen Tag lang die Ausbildungsmöglichkeiten unseres Kreisverbandes vor.

In einem eigens für den Messeauftritt gestalteten Flyer konnten sich alle Interessentinnen und Interessenten umfangreich über die verschiedenen Ausbildungs-Angebote informieren. Und diese sind vielfältig: Die AWO Bamberg bietet Ausbildungen in den Berufen Altenpflege-Fachkraft, Altenpflege-HelferIn, Fachkraft als ErzieherIn, Kauffrau/Kaufmann für Gesundheitswesen sowie zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement.

Neben Teamfähigkeit und Persönlichkeit sollten Auszubildende natürlich eine soziale Ader mitbringen. Dafür bietet der Verband hohe Übernahmechancen, eine tarifliche Vergütung, umfangreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten und professionelle Anleitung durch erfahrene und hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen.

Die Präsenz auf der Ausbildungsmesse bot unserem AWO-Team die Möglichkeit, mit vielen potenziellen Auszubildenden Kontakt aufzunehmen, ins Gespräch zu kommen und ihnen persönlich die beruflichen Perspektiven in unserem Kreisverband zu erläutern. Besonders gut kam bei den Messebesuchern das Gewinnspiel an: Für das Ausfüllen und Abgeben einer Kurzbewerbung gab es einen Amazon-Gutschein im Wert von 100 Euro zu gewinnen.

Foto: Jürgen Schraudner/Stadtarchiv