+++ Update von Donnerstag, 02. Juli 2020 +++

 

Liebe Eltern, Angehörige, Klienten, Leistungsnehmer und Partner,

seit Mittwoch, dem 1. Juli 2020 sind unsere Kindertagesstätten im eingeschränkten Regelbetrieb wieder geöffnet. Für alle Kita-Träger gilt mit diesem Stichtag die Umsetzungspflicht eines Schutz- und Hygienekonzeptes in enger Anlehnung an den
▶ Rahmen-Hygieneplan Corona Kindertagesbetreuung

des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit.
Die zur Wiedereröffnung relevante Handreichung des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales zum Lesen und Downloaden gibt es ebenfalls an dieser Stelle mit den
▶ Informationen für die Eltern.

Betretungsverbot gilt weiterhin für Kinder mit Symptomen einer akuten, übertragbaren Krankheit. Kinder mit chronischen Erkrankungen, bei denen die Ursache der Symptome klar ist (z. B. Heuschnupfen, Asthma), können ihre Kita wieder besuchen.

Besuche in unseren Pflegeeinrichtungen sind nach telefonischer Terminvereinbarung wieder möglich.
Es gilt ein Hygiene- und Schutzkonzept nach der Rahmenkonzeption des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege für eingeschränkten Besuchsverkehr. Unsere Häuser setzen entsprechend ihrer örtlichen Gegebenheiten leicht variierende Schutzkonzepte um, so dass abweichende Details und Wiedereröffnungstermine zum Tragen kommen. Bitte erfragen Sie diese unbedingt vorab telefonisch bei der Einrichtung, die Sie besuchen möchten.
▶ siehe Kontaktdaten unserer Pflegezentren

 Grundlegend gelten für unsere Einrichtungen folgende
▶ Besuchsregeln

 

Über die nachfolgenden Themen-Boxen haben wir zu unseren relevanten Fachbereichen und Einrichtungen verlinkt, um Sie zu den aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten.

Zu ausführlichen datenschutzrechtlichen Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie (z. B. Besucherdokumentation in den Pflegezentren) gelangen Sie ► HIER.

Links unten am Bildrand haben Sie mit Klick auf das Sprechblasen-Symbol Zugang zu "CorInA", dem virtuellen Corona-Informations-Assistenten.

Bitte bleiben Sie zuversichtlich - und gesund!
Ihre AWO Bamberg