Liebe Klient*innen, liebe Ratsuchende, liebe ehrenamtliche Betreuer*innen,

in Umsetzung der Allgemeinverfügung der Bayerischen Staatsregierung mit Ausgangsbeschränkungen und dem Kontaktverbot der Bundesregierung zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie beschränken wir unsere Beratungsleistungen zunächst bis einschließlich 19. April 2020 auf ausschließlich telefonische Kontakte und E-Mail-Verkehr.

Sie erreichen uns in allen Fragen unseres Beratungsportfolios unter den bekannten KONTAKTDATEN.

Perönliche Beratungsgespräche können aktuell leider nicht geführt werden - bitte suchen Sie uns daher momentan NICHT in unseren Büros auf.

Sämtliche öffentlichen Vorträge und Referate, auch im geschlossenen Veranstaltungsrahmen wie z. B. in Vereinsräumlichkeiten sind bis auf Weiteres ausgesetzt und können ebenfalls momentan leider NICHT stattfinden.

Über aktuelle Entwicklungen und Veränderungen halten wir Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, bitte bleiben Sie zuversichtlich - und gesund!
Ihr Team des AWO Sozialnetz Betreuungsvereins



Dem Sozialnetz Betreuungsverein der AWO Bamberg obliegen Betreuungen und Verfahrenspflegschaften -übertragen durch das Betreuungsgericht- und Nachlasspflegschaften, übertragen durch das Nachlassgericht.

Zudem halten wir ein fachkundiges Beratungsangebot zum Thema Vorsorge mit den Möglichkeiten Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung bereit.

Ehrenamtliche Betreuer und Betreuerinnen beraten und unterstützen wir in allen Betreuungsangelegenheiten, insbesondere versorgen wir diese mit aktuellen Informationen zum Thema Betreuungsrecht. Erfahrungsaustausch und individuelle Hilfestellungen runden unser Angebot ab.

Zu unseren Schwerpunkten im weiten Themenfeld Betreuungen und Betreuungsrecht offerieren wir zudem öffentliche Vorträge, auf Anfrage bieten wir Referate auch im geschlossenen Rahmen beispielsweise für Vereine an.

 

Termine • Veranstaltungen