Stationäre Pflege

Ab einer gewissen Bedürftigkeit ist selbst mit der besten Unterstützung die Pflege zuhause nicht mehr möglich.

Die stationäre Pflege wird dann eine Alternative, wenn häusliche oder teilstationäre Pflege nicht mehr realisierbar sind und eine qualifizierte Betreuung und Versorgung rund um die Uhr erforderlich wird.

Für wen ist stationäre Pflege geeignet und notwendig?

  • Für Pflegebedürftige, die eine dauerhafte Versorgung von qualifizierten Pflegekräften benötigen.

  • Für Pflegebedürftige, deren erforderliche Betreuung und Pflege in den eigenen vier Wänden nicht mehr gewährleistet werden kann.

  • Wenn Pflege und Betreuung 24 Stunden rund um die Uhr erforderlich wird.

  • Für Senioren, die in der Gemeinschaft ihren Lebensabend verbringen möchten.

  • Für Pflegebedürftige, die dauerhafte Sicherheit suchen.

  • Für ältere und pflegebedürftige Menschen, die auf ein barrierefreies und behindertengerechtes Wohnumfeld Wert legen.

Die stationären Pflegeangebote unseres Hauses...

...leisten umfassende und kompetente Betreuung und Versorgung pflegebedürftiger Menschen. Dabei steht für uns die ganzheitliche Betreuung im Vordergrund, die den Menschen über seine individuellen körperlichen, geistigen und seelischen Befindlichkeiten hinaus bestmöglich in seine unmittelbare Umgebung integriert.

Pflegeempfänger bekommen bei uns soviel Hilfe wie nötig, der Erhalt und die Wiedergewinnung der Selbsthilfefähigkeiten stehen jedoch im Vordergrund. Wir sehen Pflege als zwischenmenschlichen Prozess. Er basiert auf Wertschätzung und orientiert sich an den Bedürfnissen des Empfängers, unter Einbeziehung seiner Biographie und seiner Lebensgewohnheiten. Unsere Pflege wird den individuellen Bedürfnissen und Wünschen des Einzelnen unter Mitwirkung seiner Angehörigen angepasst. 

Unser Pflegebereich bietet Platz für 78 Bewohner. Diese leben in Doppel- oder Einzelzimmern mit dazugehöriger Nasszelle.
Alle Zimmer sind mit einer modernen Gegensprechanlageausgerüstet, damit sich der Bewohner zu jeder Zeit mit unserem Pflegepersonal verständigen kann.

Natürlich ist es jedem Bewohner freigestellt, sein Zimmer durch persönliche Dinge heimisch zu gestalten. In allen Bereichen befinden sich Hebebadewannen mit dazugehörigem Hebelift sowie rollstuhlgerechte Aufzüge und handlaufgesicherte Flure.