Über uns

Kinderhaus Sonnenschein - eine AWO-Traditionseinrichtung in Stullendorf

Unser neu bezogenes Kinderhaus "Sonnenschein" befindet sich nahe des Strullendorfer Ortseingangs aus Richtung Bamberg und unweit des Bahnhofes.

Bereits im Jahr 2004 öffneten wir unsere Türen als eine der ersten Kinderkrippen im Landkreis Bamberg. Seit dieser Zeit haben wir uns stets weiterentwickelt und uns um eine zweite Krippengruppe vergrößert. Das moderne, im September 2018 fertiggestellte Übergangsgebäude führte nicht nur zu unserem Umzug aus dem in die Jahre gekommenen Haus an der Ortsstraße zum heutigen Kachelmannplatz, sondern ermöglichte unserer Einrichtung auch die nochmalige Erweiterung um eine Kindergartengruppe und die entsprechende Neubenennung "Kinderhaus Sonnenschein".

Wir betreuen Kinder im Alter zwischen 6 Monaten bis zum Übertritt in die Schule. Unsere Räume sind auf die Bedürfnisse der Kinder zugeschnitten - das bedeutet, dass sich die Kinder so frei wie möglich in den Räumlichkeiten. Hier steht ihnen immer eine Fachkraft als Unterstützer und Impulsgeber zur Seite.

Aufgrund des großen Bedarfs an Betreuungsplätzen in der Gemeinde wird unser Kinderhaus durch die Schaffung eines zusätzlichen Interimsgebäudes zum September 2020 nochmals um Krippen- und Kindergartenplätze erweitert.

Was uns ausmacht

  • Bedürfnisorientiertes Arbeiten durch Funktionsräume statt Gruppenräume mit offenem Konzept - hier arbeiten wir reggio-orientiert
  • Montessori-Pädagogik als Schwerpunkt
  • ganzjährig Bewegung an der frischen Luft
  • monatliche Treffen mit den Strullendorfer Senioren im Mehrgenerationenhaus
  • Teil des Mehrgenerationenhauses und damit des Familienstützpunktes
  • ganztägige Essensversorgung
  • Ständige Reflexion zur Qualitätssicherung und zur Verbesserung unserer pädagogischen Arbeit gewährleisten wir unter anderem durch die jährliche Fragebogenaktion, deren Auswertung Sie hier einsehen können:
    ► Auswertung Eltern-Fragebogen

Angebote und Aktivitäten

In den Funktionsräumen bieten wir folgende Angebote, aus welchen die Kinder frei wählen können:

  • Gruppenraum: bietet Zeit zum Freispiel, zum Entdecken und Staunen
  • Bewegungshalle mit Rutsche bietet Platz für Bewegung wie Hüpfen, Klettern, Grenzen entdecken, Balancieren und vieles mehr.
  • Atelier: bietet die Möglichkeit zum Kreativ sein, Farbe erleben, Ton spüren und vieles mehr.
  • Montessori-Raum: bietet die Möglichkeit mit dem Montessori-Material zu arbeiten und sich in vielen Bereichen zu üben.
  • Kinder-Restaurant: bietet Raum und Zeit für Frühstück und Mittagessen.
  • Garten: bietet Platz und Möglichkeit, sich zu bewegen, die Natur zu entdecken und vieles mehr.
  • separate Schlafräume mit einem festen Schlafplatz im Bettchen.