+++ Update zur Corona-Virus-Pandemie von Donnerstag, 02. Juli 2020 +++

 

Liebe Eltern,

seit Mittwoch, dem 1. Juli 2020 sind unsere Kindertagesstätten im eingeschränkten Regelbetrieb wieder geöffnet. Für alle Kita-Träger gilt mit diesem Stichtag die Umsetzungspflicht eines Schutz- und Hygienekonzeptes in enger Anlehnung an den
▶ Rahmen-Hygieneplan Corona Kindertagesbetreuung

des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit.
Die zur Wiedereröffnung relevante Handreichung des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales zum Lesen und Downloaden gibt es ebenfalls an dieser Stelle mit den
▶ Informationen für die Eltern.

Betretungsverbot gilt weiterhin für Kinder mit Symptomen einer akuten, übertragbaren Krankheit. Kinder mit chronischen Erkrankungen, bei denen die Ursache der Symptome klar ist (z. B. Heuschnupfen, Asthma), können ihre Kita wieder besuchen.

Kinderhort Ankerplatz

Herzlich Willkommen

Im September 1996 wurde der Kinderhort Ankerplatz in den Räumen der Hans-Schüller Schule mit 8 Kindern in Betrieb genommen. Umzug in das neue Hortgebäude fand im Februar 1997 statt. Das für 50 Kinder konzipierte Hortgebäude war erstmals im September 2000 voll belegt. Seit dem stieg die Kinderanzahl stetig an. Inzwischen werden in unserem Hort 130 Schulkinder betreut.

Eine liebevolle Betreuung der Schulkinder, ein Anlaufpunkt und Ort der Geborgenheit und eine familienergänzende und unterstützende Erziehung ist unsere Basis dafür, dass Ihr Kind stabile und vertrauensvolle Beziehungen aufbauen kann. Wir nehmen das einzelne Kind als eine eigenständige Persönlichkeit mit individuellen Fähigkeiten und Verhaltensweisen wahr. Das einzelne Kind mit seiner Entwicklung steht im Mittelpunkt unserer Hortarbeit.

Nicola Wiche

Einrichtungsleitung