Was sind Selbsthilfegruppen?

Selbsthilfegruppen sind freiwillige Zusammenschlüsse von Menschen mit einem gemeinsamen Problem oder Anliegen im gesundheitlichen oder sozialen Bereich, von dem sie entweder selbst oder als Angehörige betroffen sind.

Ziel der Gruppen ist die gemeinsame Bewältigung dieser Probleme, Krankheiten und Behinderungen und die damit einhergehende Verbesserung persönlicher Lebensumstände. Selbsthilfegruppen sind eine wichtige Ergänzung zu den professionellen Hilfe. Sie werden nicht von professionellen Helfern, wie z.B. Ärzten oder Therapeuten, geleitet und arbeiten selbstorganisiert und eigenverantwortlich. Viele Gruppen haben neben ihrem persönlichen Erfahrungsaustausch auch das Ziel, ihre Interessen nach außen zu vertreten. Prinzipiell sind für die Inhalte (politisch, weltanschaulich, usw.) und die Vorgehensweise die Selbsthilfegruppen und deren Gruppenmitglieder verantwortlich.

Selbsthilfegruppen, die nicht unserer freiheitlich-demokratischen Grund- und Werteordnung entsprechen, gegen geltendes Recht verstoßen oder Menschenrechte verletzen, werden nicht vom Selbsthilfebüro unterstützt.

Aufgaben und Leistungen des Selbsthilfebüros


  • Informieren und Beraten über Leistungen der Selbsthilfe

  • Unterstützen bei der Kontaktaufnahme zu bestehenden Gruppen

  • Begleiten bei der Neugründung von Selbsthilfegruppen

  • Hilfe bei der Klärung der Ziele und Vorgehensweise durch Beratungsgespräche

  • Informieren über finanzielle Fördermöglichkeiten

  • Koordination des "Runden Tisches Selbsthilfegruppenförderung nach § 20h SGB V"

  • Unterstützen bei Problemen in der Gruppe

  • Vermitteln und/oder Stellen von Räumen

  • Unterstützen bei der Durchführung von Veranstaltungen

  • Vermitteln von Referenten

  • Koordinieren des Austausches von Selbsthilfegruppen

  • Unterstützen bei der Öffentlichkeitsarbeit

  • Fördern der Zusammenarbeit zwischen Selbsthilfegruppen und Fachleuten

  • Informationen über professionelle Versorgungsangebote in Stadt und Landkreis

 

Die Leistungen des Selbsthilfebüros sind kostenlos!

 

 

 

Mitgliedschaften

 Wir sind Mitglied in der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V. (DAG-SHG e.V.) und im Verein Selbsthilfekontakstellen Bayern e.V. (SeKo Bayern e.V.). Die Geschäftsstelle des SeKo Bayern e.V. ist die Selbsthilfekoordination Bayern (SeKo Bayern).