Unser Kreisvorstand stellt sich vor

Mit der Neuwahl des Kreisvorstandes im Rahmen der ordentlichen Kreiskonferenz am 08. Oktober 2014 in Oberhaid bestätigten 235 wahlberechtigte Mitglieder des Verbandes den aktuellen Vorstand und Werner Dippold als Geschäftsführenden Vorstand. Im Feburar 2016 wurde schließlich Katrin Kessler als neues Mitglied in den Kreisvorstand gewählt.

  • Werner Dippold
  • Reinhard Schmid
  • Klaus Stieringer
  • Gerd Schneider
  • Gerald Fenn
  • Katrin Kessler
  • Renate Neubecker
  • Johann Pfister
  • Thomas Miske
  • Gottfried Schneider

Kreisvorstände

  • Werner Dippold - Geschäftsführender Vorstand
  • Reinhard Schmid, Rechtsanwalt - Kreisvorsitzender
  • Klaus Stieringer, SPD-Fraktionschef - stellvertretender Kreisvorsitzender
  • Gerd Schneider, Erster Bürgermeister von Memmelsdorf - stellvertretender Kreisvorsitzender
  • Gerald Fenn, IT-Unternehmer
  • Katrin Kessler, Rechtsanwältin
  • Renate Neubecker, Dritte Bürgermeisterin und Gemeinderätin von Rattelsdorf
  • Johann Pfister, Erster Bürgermeister von Bischberg

Revisoren

  • Thomas Miske
  • Gottfried Schneider

Nach wie vor gilt für mich den Spagat zwischen sozialem Denken und Handeln und der Wirtschaftlichkeit des Verbandes zu schaffen. Ein Ziel, das in der AWO-Geschichte in Bamberg nicht immer erreicht wurde. Wir haben viele gute Jahre hinter uns, auf denen wir uns nicht ausruhen dürfen. Ich bin der festen Überzeugung, dass unsere Kreisverbandsmitglieder mit der Wahl dieses Vorstands einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Professionalisierung und Zukunftsgestaltung unseres Verbandes gegangen sind.

Reinhard Schmid

Kreisvorsitzender

Die Aufgaben der AWO werden nicht kleiner sondern größer werden. Die ausreichende soziale Sicherung jedes Mitbürgers in allen Lebenssituationen, die der einzelne in der modernen Gesellschaft aus eigener Kraft nicht mehr bewältigen kann, bleibt ein zentrales Anliegen unserer AWO. Die tägliche Begegnung mit Menschen die in Not geraten sind, hat unsere AWO zu einem unermüdlichen und unverzichtbaren Anwalt für die Benachteiligten in unserer Gesellschaft gemacht. Dafür engagiere ich mich gerne!

Klaus Stieringer

stellvertretender Kreisvorsitzender